Detekteiausbildung
Waffeneinsatztraining

Inhalt

TeilnehmerInnen unserer Waffenausbildung erleben die Waffenhandhabung mit Faustfeuerwaffen der Kat. B unter gesteuertem psychischen Druck. 

Wir bieten ein realistisches Trainingsprogramm mit allen Aspekten der modernen Führung von Faustfeuerwaffen, beginnend mit kommunikativen defensiven Konzepten hin zur offensiven Selbstverteidigung.

Der taktische Ablauf und das Training wurden anhand von authentischen Force-on-Force Situationen entwickelt, wie sie in behördlichen und zivilen Sonderabteilung ihre Anwendung finden.

 

 

 

MODULE WAFFENTRAINING PISTOLE UNDCAA TACTICAL MICRO RONI:

 

Zielgruppe

Lernziele

Betrachtet man dieses Vereinstraining als taktisches Reaktionstraining und nicht als reines Einsatzschießtraining, vereinen sich während der Ausbildung  alle Stufen Ihrer subjektiven taktischen Denk- und Verhaltensweisen und verschmelzen mit einer Reihe instinktiver Aktionen und Reaktionen in Ihrer Anwendung auf dem Schießplatz. Die Mitglieder trainieren in einem ganz neuen Kontext taktische Denk- und Verhaltensmuster

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE AUSBILDUNG: 

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • einwandfreier Leumund (Strafregister)
  • Keine behördlichen Waffeneinschränkungen
  • Schriftliche Zustimmung / Haftungsausschluss über die körperliche und psychische Gesundheit
  • B1 Deutsch in Wort und Schrift

Termine