Detekteiausbildung
Kaufhausdetektei

 

Inhalt

Berufsdetektivassistent / Kaufhausdetektiv / ziviler Ermittlungsdienst
auf Grundlage §§129 und 130 GEWO 1994

Der Beruf des Detektiven erfordert umfassendes Fachwissen und ein hohes Maß an Spezialkenntnissen.

Die Ausbildung vermittelt kompakt die wesentlichen Inhalte, die aufgrund unserer Erfahrung für die Durchführung von professioneller Detekteiarbeit in der Wirtschafts-, Privatermittlung sowie Kaufhausdetektei nützlich, notwendig und gesetzlich vorgeschrieben sind.

Die CAMPUS Leitbetriebe Gruppe / CAMPUS Security gestaltet mittlerweile seit Jahren aktiv den Qualitätsanspruch in folgenen Arbeitsgruppen:

Arbeitsgruppen stellen das wichtigste Instrument der CAMPUS Security Öffentlichkeitsarbeit dar. Die Entwicklung neuer Themen und Inhalte ergibt sich aus technischen Entwicklungen, gesetzlichen Vorschriften und aktuellen Problemen, die gemeinsam effizienter lösbar sind.

Unser Wissen basiert auf dem neuesten Stand der Forschung und Branchen-Updates, dies garantiert unseren Klienten, dass wir neues Wissen auch praktisch anwenden können. So unterschiedlich wie das Täterverhalten, sind auch die Bedürfnisse unserer KlientInnen, auf die wir uns systemisch einstellen müssen.

Was können Sie von der Detekteiausbildung erwarten?

  • Die Anforderungen an gut ausgebildete Detektive und Ermittler sind hoch. Im unserem ISO Zertifikatslehrgang erlernen Sie von erfahrenen Fachtrainern die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für ihr Tagesgeschäft als Berufsdetektivassistent.
  • Durch den Nachweis des Abschlusses des ISO zeritifizierten Lehrgangs sind Sie gut auf ihren Einstieg in das Sicherheitsgewerbe vorbereitet. Dieses Berufsbild hat eine höhere Lohnerwartung als Basissicherheitskräfte und gilt damit als erfolgsversprechende Möglichkeit zur Weiterqualifizierung, bzw. den Aufstieg in die Führungsetage.

Lerninhalte

  • Kriminalistik
  • Rechtliche Grundlagen für den BDA
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Ziviler Ermittlungsdienst
  • Kaufhausdetektei / Einzelhandel
  • Psychologie
  • Kommunikation- und Rhetorik
  • Verhörtechnik
  • Dokumentationen
  • Informationstechnologie
  • Täter- und Tatortanalyse
  • Waffen-, Schieß- und Einsatztraining
  • Sportliche Grundfitness
  • Praxis- und Szenariotraining

Ein Einblick in die Waffenausbildung

Ein wesentlicher Faktor der Ausbildung liegt in der Gewichtung zwischen der vermittelten Theorie und der einsatzbezogenen und einsatzerprobten Praxis. Darunter zählt auch die einsatztaktische Ausbildung im Umgang mit der Dienstwaffe.

Zielgruppe

  • Personen die sich als Berufsdetektivassistent qualifizieren möchten (Lehrgangsbestätigung nach ISO 17024 / EU Rahmenkriterien der CEDEFOP)
  • 18. Lebensjahr, A1 Deutsch in Wort und Schrift, Unbescholtenheit, körperliche und geistige Eignung
  • Soft Skills: Persönlichkeit, Bauchgefühl und Begabung, hohe analytische Fährigkeiten, Instinkt

Lernziele

Termine