Basisausbildung
Taktisches Waffen- & Einsatztraining

Inhalt

Das taktische Einsatztraining der CAMPUS Security & Training Group GmbH besteht aus 5 Fachmodulen:

  • Drill –und Körpertraining
  • Schießausbildung
  • Einsatztechniken
  • Einsatztaktik
  • Interaktives Szenarientraining 

Unser Einsatztraining gestaltet sich nach dem Verhältnismäßigkeitsprinzip:

Unter ständiger Prüfung interner und externer Ausbildner sowie Behördentrainer gestaltet sich das Angebot immer sehr praxisnah in Bezug auf die Notwendigkeit, Angemessenheit und der möglichen Lagebilder des Einsatzgebietes.

Die behördlich hinterlegte „3D- Einsatzphilosophie“ findet auch in unseren Trainingsmodule seinen Ursprung:

  • Dialog
  • Deeskalation
  • Durchsetzung

Zielgruppe

Lernziele

Generelle Ausbildungsmodule der CAMPUS Security & Training Group GmbH:

  • Die Prinzipien des Einsatztraining
  • „3D“ Einsatzphilosophie 
  • Schutz der Betroffenen
  • Allgemeine Sicherheitsbestimmungen
  • Umgang mit der Waffe
  • Sicherheitsbestimmungen bei Einsatz von Pfefferspray
  • Verhalten am Schießplatz
  • Waffenhandhabung
  • Schießtechniken
  • Praktische Anwendbarkeit (realer Gebrauch im Einsatzstress)
  • Konformität der rechtlichen Grundlage                                                  
  • Schutz der Menschenrechte  
  • Geiselnahmetraining
  • Fahr- und Sicherheitstraining
  • und vieles mehr... 

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE AUSBILDUNG: 

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • einwandfreier Leumund (Strafregister)
  • Keine behördlichen Waffeneinschränkungen
  • Schriftliche Zustimmung / Haftungsausschluss über die körperliche und psychische Gesundheit
  • B1 Deutsch in Wort und Schrift

Termine